NK-

AGs

Der Nachbarschaftskreis Mitte hat verschiedene Arbeitsgruppen gebildet, um die Hilfe besser zu organisieren und jedem Helfer die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten zu engagieren:

  • Die AG Begleitung hilft den Menschen in den Flüchtlingsunterkünften bei den obligatorischen Gängen zu Behörden, sorgt aber auch für Begleitung auf anderen Wegen, die sie in der neuen Umgebung nicht alleine bewältigen sollen.
  • Die AG Beruf hilft Flüchtligen bei allen Fragen zum deutschen Arbeitsmarkt, bei der Suche nach Praktika, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.
  • Die AG Freizeit organisiert Aktivitäten mit den Flüchtlingen in Hannover Mitte mit dem Ziel, sich gegenseitig kennenzulernen und Spaß miteinander zu haben.
  • Die AG Frauen und Familie unterstützt Frauen im Alltag, hilft bei der Suche nach Krippen- und Kindergartenplätzen und organisiert Veranstaltungen für Familien.
  • Die AG Sprache kümmert sich um die Angebote an Flüchtlinge, damit sie schnell die deutsche Sprache lernen können.
  • Die AG Kommunikation schließlich koordiniert die interne und externe Kommunikation des Nachbarschaftskreises,  koordiniert z.B. die vielen Angebote und kümmert sich um die Homepage.

Alle sechs AGs treffen sich jeweils regelmäßig, um ihre Aktivitäten zu koordinieren, es gibt aber auch untereinander enge Kontakte.