NK-

Zeitspende

Wenn Sie uns längerfristig bei der Arbeit mit Geflüchteten unterstützen möchten, können Sie sich in einer unserer Arbeitsgemeinschaften engagieren. Anhand der Beschreibungen können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen, um herauszufinden, welche AG für Sie passen könnte. Konkrete Einsatzfelder, in denen wir aktuell besonders gut Unterstützung gebrauchen können, finden Sie untenstehend veröffentlicht.

Alle Interessierten möchten wir bitten, am nächsten Monatstreffen des Nachbarschaftskreises teilzunehmen (Termin siehe Kasten rechts), um die Ansprechpartner persönlich kennen zu lernen. Bitte schicken Sie uns hierfür zunächst eine kurze E-Mail an: kontakt@nk-mitte.de. Sie erhalten dann eine Einladung für unser nächstes Treffen.

Für Helfer mit etwas Zeit gibt es außerdem die Helferkartei des Unterstützerkreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover, über die Zeitspenden angeboten werden können – also Angebote für die temporär begrenzte Mitarbeit in Einzelprojekten und -aktionen. Wir können die Angebote dann abrufen und die Helfer kontaktieren.

 

Aktuelle Gesuche

Untenstehend veröffentlichen wir Einsatzgebiete, in denen wir aktuell noch besonders gut Unterstützung gebrauchen können. In einer der beschriebenen Tätigkeiten finden Sie sich mit Ihren Interessen und Fähigkeiten wieder? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an: kontakt@nk-mitte.de.

 

Ehrenamtliche für Kinder-Spielkreis
VoraussetzungenKontaktfreudigkeit
Freude am Umgang mit Kindern
Eigeninitiative
Weltoffenheit
TätigkeitMithilfe in einem Eltern-Kind-Spielkreis (0-5 J.)
Förderung von Begegnung und Austausch zwischen Familien
Schaffung einer anregenden Spielumgebung
Vermittlung einfacher Fingerspiele, Kniereiter und Bewegungslieder
Zeitaufwand2 h / Woche
WannMittwochs, 16-18 Uhr
WoCalenberger Neustadt, Stadtbezirk Hannover-Mitte
Kinderbetreuung
VoraussetzungenFreude am Umgang mit Kindern
Kreativität
Eigeninitiative
Weltoffenheit
Erfahrung in der Kinderbetreuung vorteilhaft
Erweitertes Führungszeugnis
TätigkeitSpiel- und Bastelangebot für Kindergarten- und Grundschulkinder in einer Flüchtlingsunterkunft
ZeitaufwandMind. 2 h / Woche
WannMittwochnachmittag und/oder
Freitagnachmittag und/oder
in den Schulferien
WoOststadt, Stadtbezirk Hannover-Mitte
IT-Support für Geflüchtete
VoraussetzungenPädagogisches Geschick
IT-Affinität
Geduld
Weltoffenheit
TätigkeitInstallation eines Linux-Betriebssystems und lizenzfreier Software auf Notebooks für Geflüchtete
Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Nutzung der Notebooks
Unterstützung bei der Internetrecherche
Unterstützung beim Verfassen von Bewerbungen
Zeitaufwand2-4 h / Woche
Wann Montags 18-20 Uhr oder
Mittwochs 16-18 Uhr
WoCalenberger Neustadt & Mitte, Stadtbezirk Hannover-Mitte
Einzelbegleitung für Geflüchtete
VoraussetzungenKontaktfreudigkeit
Empathie
Eigeninitiative
Weltoffenheit
TätigkeitBedarfsorientierte Einzelbegleitung Geflüchteter („Hilfe zur Selbsthilfe“), z.B.
Unterstützung bei der sprachlichen, kulturellen und alltagspraktischen Erstorientierung
Förderung der sozialen Integration
Begleitung bei Behördengängen und Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen
Begleitung zu Ärzten, Schulveranstaltungen, u.ä.
Hausaufgabenhilfe und schulische Unterstützung
Unterstützung bei der Wohnungssuche und beim Umzug
Unterstützung bei der Bewerbung und der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
Unterstützung bei der Suche nach einem Krippen- oder Kindergartenplatz
ZeitaufwandMind. 1 h / Woche
WannFrei einteilbar / nach Absprache
WoStadtgebiet Hannover

Nächstes Treffen des NK Mitte

Wir treffen uns am 18. April 2019 um 19:00 Uhr, diesmal in der Krökelbar Hannover, Georgstr. 50 b (Innenhof). Nach einem kurzen inhaltlichen Teil nehmen wir am Krökelturnier mit Gundlach-Mitarbeiter*innen, Geflüchteten und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen aus der Flüchtlingsarbeit teil. Wenn Sie mitmachen möchten, mailen Sie uns bitte an kontakt@nk-mitte.de.