NK-

Aikido für Kids – ab August kostenloses Training

Kyushindo-AikiKids-Hannover-Aikido

Der Kyushindo – Aikidoverein in Hannover bietet ab dem 15. August 2017 ein Kindertraining ab Grundschulalter an. Flüchtlinge sind sehr willkommen und können kostenlos mittrainieren.

Aikido ist eine rein defensive Kampfkunst, die sich durch weiche, fließende Bewegungen kennzeichnet. Die Kraft des Angriffs, so das Prinzip, wird durch die Verteidigung immer wieder auf ihren Ursprung, also den Angreifer, zurückgeführt. Es gibt im Aikido aber keinen Wettkampf, nur ein Miteinander. So wird ständige Beweglichkeit gefördert, die sowohl Körper als auch Geist betrifft und bei dem es weder Sieger noch Verlierer gibt. Hier trainieren alle zusammen – das stärkt das Selbstvertrauen und hilft sich selbst zu behaupten.

Anmeldung unter info@kyushindo.de. Alle Informationen zum Angebot – auch in Englisch, Arabisch und Farsi – im Angebotsflyer

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächstes Treffen des NK Mitte

Wir treffen uns am 18. Juli 2019 um 19:00 Uhr, im Gemeindesaal der Apostelkirche, Gretchenstraße 55, 30161 Hannover. Wenn Sie mitmachen möchten, mailen Sie uns bitte an kontakt@nk-mitte.de.

Wohnraum anbieten

Sie können sich vorstellen, eine Wohnung, ein WG-Zimmer oder ein Zimmer zur Untermiete an Geflüchtete zu vermieten? Dann schreiben Sie uns an wohnung@nk-mitte.de. Wir organisieren zunächst ein unverbindliches Kennenlernen. Danach können beide Seiten entscheiden, ob sie ein Mietverhältnis eingehen möchten.