Zum Hauptinhalt springen

Zur Situation geflüchteter Menschen in Hannover während der Corona-Pandemie

Die Covid-19-Pandemie hat in Deutschland weitreichende Einschränkungen und Änderungen im privaten und beruflichen Umfeld für alle Menschen erforderlich gemacht. Auch für viele Geflüchtete hat sich das Leben komplett geändert, sind Integrationsangebote, wie Deutschkurse, Beratungen, Unterstützung bei Bewerbungen und Behördengängen, Computerkurse etc. weitgehend wegfallen. Schlimmer noch: Bildern von den überfüllten Krankenhäusern und vielen Toten wecken Erinnerungen […]

Ehrenamtswochenende in Goslar

Ehrenamtswochenende in Goslar

Ende Februar 2020 fuhr eine Gruppe von Ehrenamtlichen des NK Mitte und NK Herrenhausen-Stöcken in das schöne St. Jakobushaus in Goslar. Viele Ehrenamtliche engagieren sich oft schon seit Jahren unentgeltlich sowie mit großem zeitlichen und persönlichen Einsatz für die Begleitung von Geflüchteten. Sie helfen unter anderem bei der sozialen und beruflichen Integration, unterstützen bei Behördengängen, […]

Weihnachtsfeier 2019

Weihnachtsfeier 2019

Am 15. Dezember feierten wir mit über 100 Gästen, Geflüchtete, Ehrenamtliche, Freund*innen und Unterstützer*innen, unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Freizeitheim Vahrenwald. Viele helfende Hände trugen zum Gelingen des Festes bei, im Vorfeld und am Nachmittag selbst, als der Saal in kürzester Zeit weihnachtlich geschmückt und sogar ein echter Weihnachtsbaum aufgestellt wurde. Das Fest begann mit wunderbarer […]

Vier Tage Bauernhof

Vier Tage Bauernhof

An einem Samstag im August ging es los… ENDLICH! Wir fahren auf den Bauernhof. Werden alle Familien pünktlich am Zentral Omnibusbahnhof (ZOB) sein, mit gepackten Koffern? Tatsächlich, im Gegenteil, manche waren noch weit vor mir da. Aufgeregt sind die Kids. Sie fragen mich immer wieder: „Helli, wann kommt der Bus? Wann sind wir da?“ Wer […]

Winterspaß auf zwei Kufen

Winterspaß auf zwei Kufen

Der NK Mitte besucht mit Geflüchteten die Eisdisko am Pferdeturm – „In Deutschland kann man ja im Winter nichts Anderes machen als Kaffee zu trinken.“ Diese Aussage eines Geflüchteten diente Carina Behrens als Ansporn, zu beweisen, dass der hannoversche Winter durchaus noch andere Freuden zu bieten hat als den Genuss von „schwarzem Gold“. Am Donnerstag, […]

Der NK Mitte ist putzmunter!

Der NK Mitte ist putzmunter!

Putzmunter sollte Hannover sein an diesem sonnigen und ungewöhnlich warmen Samstag Ende März – so der jährliche Aufruf der Stadt für saubere Straßen und Grünflächen. Da haben wir vom Nachbarschaftskreis für Flüchtlinge in Hannover-Mitte gern wieder mitgemacht und waren im Maschpark unterwegs. Das hat sich gelohnt, nicht nur wegen des Mülls, den wir von Wegen, […]

Berlin, Berlin, wir fahren erneut nach Berlin!!!

… aber nicht zum DFB-Pokal-Endspiel, sondern zu einer „politischen Bildungsreise. Dieses Jahr hatten 14 Geflüchtete und zwei Begleitpersonen des NK-Mitte die Möglichkeit, mit einer 50-köpfigen Besuchergruppe viele Ziele des politischen Berlins zu besichtigen: Neben Bundestag, Bundeskanzleramt und Wirtschaftsministerium wurden auch die Ausstellung „Typografie des Terrors“ und die Bundeszentrale für politische Bildung besucht. Natürlich gab es […]

Zwei Nächte im Heu – Ausflug in die Lüneburger Heide

Am Freitag, den 1. September 2017 fuhren wir (Friederike Boie, Lena Stiewe, Antje Porada und Anja Mucha) zusammen mit sechs geflüchteten Müttern und neun Kindern, allesamt aus Afrika stammend, in das Heuhotel nach Bispingen/Volkwardingen in der Lüneburger Heide. Das Schlafen im Heu war für einige etwas ungewohnt, aber Spaß hat es trotz alledem gemacht. Besonders […]

Aikido für Kids – ab August kostenloses Training

Aikido für Kids – ab August kostenloses Training

Der Kyushindo – Aikidoverein in Hannover bietet ab dem 15. August 2017 ein Kindertraining ab Grundschulalter an. Flüchtlinge sind sehr willkommen und können kostenlos mittrainieren. Aikido ist eine rein defensive Kampfkunst, die sich durch weiche, fließende Bewegungen kennzeichnet. Die Kraft des Angriffs, so das Prinzip, wird durch die Verteidigung immer wieder auf ihren Ursprung, also den […]